Fotoblog

Portrait in der Rheinischen Post

Portrait in der Rheinischen Post

Ein Portrait von mir in der Rheinischen Post

Mit großer Freude habe ich heute die Rheinische Post gelesen. Neben dem tollen Bericht über den Düsseldorfer Künstlers Reiner Nobis ist mir natürlich das Portrait des Künstlers ins Auge gesprungen. Dieses Bild habe ich auf einer Vernissage des Künstlers in Düsseldorf festgehalten und die Rheinische Post fand es so gut, dass Sie es für den großen Artikel als Portraitbild nutzen mochte. Die Freigabe dazu gebe ich natürlich gerne, insbesondere wenn ich neben dem Bild noch meinen Namen lesen darf. Heute bin ich schon ein bißchen stolz.

Portrait in der Rheinischen Post

Das Originalbild ohne Freistellung sieht übrigens so aus:
Portrait Reiner Nobis

Leave Reply