Rebecca und RJ

Hochzeitsreportage in Erftstadt und Burg Bubenheim

Pünktlich zu der wunderschönen Hochzeit von Rebecca und RJ haben sich bereits am frühen Morgen die letzten Wolken verzogen und gaben den Himmel über Erftstadt der strahlenden Sonne frei. Um 8.30 Uhr begann für mich die Hochzeitsreportage in Erftstadt-Liblar beim Friseur der Braut. Mit einem leckeren Café Latte wurde ich im Salon sehr freundlich empfangen und los konnte es gehen. Nach rund einer Stunde sagte mein Zeitplan einen Locationwechsel voraus, da der Bräutigam mit seinen Groomsmen am Schloss Gracht in Erftstadt-Liblar bereit stand. Es folgte ein sehr, sehr cooles Shooting mit sehr, sehr coolen Jungs. Der Mix aus „Boyband“, „Men in Black“ und „Armageddon“ war echt der Hammer und herausgekommen sind absolute Spitzenbilder. Danke Jungs, dass Ihr alles mitgemacht habt, Weltklasse!

Mittlerweile hüpfte das Thermometer über die 30 Grad Marke und es wurde höchste Zeit für einen flotten Besuch im Blumenladen, denn die kirchliche Trauung rückte näher. Nach einer wunderschönen Zeremonie haben sich Rebecca und RJ das Ja-Wort gegeben. Glücklich verheiratet konnte nun die Hochzeitsfeier beginnen. Dazu wurde ein letztes Mal an diesem Tag die Location gewechselt und es ging zur Burg Bubenheim.

Mit einem Sektempfang begannen die Feierlichkeiten in der historischen Burg in dem romantischen Ambiente der alten Mauern. Die Zeit zum Abendessen nutzten wir nun reichlich und intensiv, um diese wundervolle Hochzeit mit ihren Gästen fotografisch festzuhalten. Wo Groomsmen sind, da können übrigens die Bridesmaids nicht weit sein. Und die Bridesmaids standen den Männern in nichts nach. Auch Euch gilt mein Dank für den Spass, der diese tollen Bilder möglich machte. Die Momente des Tages festhalten zu dürfen, war eine pure Freude.

Equipment:
Canon EOS 6D
Canon EF 70-200 f/4
Canon EF 16-35mm f/2.8LCanon EF 50mm f/1,4Canon EF 100mm f/2.8