Daniela & Stephan

Einfach mal den Sturm absagen ­čÖé

Ich h├Ątte mir kein wunderbareres Paar f├╝r die erste (Winter-) Hochzeit im Jahr 2016 w├╝nschen k├Ânnen. Daniela & Stephan haben die unwetterartigen Prognosen des Wetterberichts mit ihrer positiven Art einfach wohlwollend ausgeblendet. Wir waren uns alle jederzeit sicher, dass es an ihrem Hochzeitstag zur Shootingzeit keine angek├╝ndigten Orkanb├Âen und Regeng├╝sse geben w├╝rde. So soll es doch auch sein, wenn sich liebe Menschen ihr Ja-Wort geben. Zwar haben wir uns regensichere Alternativen zur┬áLocation ausgesucht, doch waren wir v├Âllig ├╝berzeugt, dass wir die Hochzeitsreportage an der Gymnicher M├╝hle in Erftstadt starten. Und siehe da, Petrus liebt Hochzeiten.

P├╝nktlich am gro├čen Tag konnten wir froh gelaunt und regenfrei und sogar etliche┬áGrad w├Ąrmer als an den Vortagen die Hochzeitsreportage┬ábeginnen. Die Beiden haben das Shooting mit so viel Freude und Liebe gef├╝llt, dass wir bald ┬áwundersch├Âne harmonische Bilder an einer zu┬ádieser┬áJahreszeit noch karg┬áaussehenden┬áGymnicher M├╝hle im Kasten hatten. Insbesondere der kleine Vincent hatte m├Ąchtig Spa├č an dem Shooting und war f├╝r jedes Posing bereit. Das hat er echt klasse gemacht.

Anschlie├čend ging es mit der Hochzeitsreportage weiter zum Standesamt nach Erftstadt-Lechenich. Im historischen Rathaus haben Daniela & Stephan dann vor┬áihren Familien und Freunden das┬áJa-Wort gegeben, ehe es zu den Feierlichkeiten weiter nach Kerpen ging.

Ich danke Euch Beiden f├╝r Euer Vertrauen an Eurem gro├čen┬áTag und w├╝nsche Euch von Herzen, eine lange gl├╝ckliche gemeinsame Zeit.