Anja und Mario

Hochzeitsshooting in Ratingen

Im September war der Tag der Tage für Anja und Mario gekommen und die Beiden gaben sich ihr Ja-Wort. Da in der Kirche absolutes Foto-Verbot galt, wurden die Bilder für das Hochzeitsshooting kurzer Hand an den Ort der Feierlichkeiten gelegt. Das Gut Cones in Ratingen ist eine wunderbare Location zum Feiern und Fotografieren.

Mit einem 67er Mustang in knallrot kamen Braut und Bräutigam im Autokorso am Gut Cones an. Der Mustang war übrigens der Hammer und für das Shooting ein absoluter Blickfang. Nachdem die Hochzeitstorte angeschnitten war, starteten wir mit dem Shooting. Im Minutentakt zog sich der Himmel über Ratingen zusammen und es dauerte nicht mehr lange, ehe die ersten Tropfen fielen. Einerseits kann man sich nun über das Wetter ärgern oder ….. man nutzt den Wolkenbruch, um außergewöhnliche Bilder zu machen. Spezielle Fotos wollten Anja und Mario schon im Vorgespräch haben und nun spielte das Wetter sogar für uns. Dank meiner Frau Andrea, die mir an diesem Tag eine unglaubliche Schirm-Fee war, ist uns ein tolles Paar-Shooting gelungen.

Ich danke Euch Beiden sehr, dass Ihr mir Euer Vertrauen geschenkt habt. Von Herzen wünsche ich Euch, dass die Liebe und Fröhlichkeit dieses Hochzeitstages allzeit Euer Leben bestimmen soll.