Archives

Juni, 2015

Fokusproblem Canon EOS 70D

Fokusproblem Canon EOS 70D

Im Mai 2015 habe ich mich nach langer Recherche für einen neuen Body entschieden und hatte just das Fokusproblem Canon EOS 70D. Da das Budget eine hohe Gewichtung bei der Entscheidung hatte, fiel meine Wahl auf die Canon EOS 70D Im Fachgeschäft vor Ort habe ich meinen Kauf getätigt und bin freudig mit dem Body nach Hause gefahren. Am kommenden Tag stand der Fisherman´s Strongman Run auf dem Programm.

Morgens schnell die Tasche gepackt und los ging es zum Nürburgring. Mit dem EF 70-200 IS USM auf der 70D machte das Shooting schon echt Freude. Diese trübte sich aber am Abend schnell ein, als ich die Bilder auf meine MacBook übertrug. Ich konnte bei gleichen Einstellungen feststellen, dass die Bilder ohne erkennbares System scharf oder unscharf waren.

Verwirrt durch diese zufälligen Ergebnisse habe ich dann mit meinen lichtstarken Objektiven Test gemacht und stellte leider exakt die bekannte Problematik des Fokusproblems bei Offenblende auf den Mittelfokus fest. Nach einem Besuch beim Fachhändler habe ich den Body und meine Objektive zur Justierung nach Canon eingechickt. Diese kamen dann nach einer Woche wieder.

Voller Hoffnung bin ich nach Köln gefahren und habe einen Sommertag am Rhein zum Test des Equipments genutzt. Die Ergebnisse waren in der Tat besser, doch immer noch hatte ich bei Spotfokus und Offenblende einen Fehlfokus, der nicht akzeptabel war. Bei dem Bärchenfoto habe ich auf den Bär aus ca. 10 Metern Entfernung fokussiert und nichts ist scharf. Bei genauem hinsehen könnt Ihr feststellen, dass die Fugen ca. 100 cm vor dem Bären scharf sind. Das war nicht das, was ich von einem knapp 900 Euro Body erwartete.

Fehlfokus Canon EOS 70D

Natürlich habe ich mit meinem Body einfach nur Pech gehabt. Ich kenne viele, die mit der Canon 70D hoch zufrieden sind und tolle Bilder machen. Grundsätzlich ist die SLR eine Spitzenkamera mit der man viel Freude haben kann.

Ich kann Euch in meinem Fall nur ans Herz legen, Eure Kamera immer im Fachhandel zu kaufen. Dort wurde die Problematik natürlich sofort erkannt und ich konnte die Kamera zurückgeben. Das wäre bei Elektronik-Ketten oder bei Onlinehändlern sicherlich nicht so unkompliziert gewesen. Einen Speicherchip oder einen Objektivfilter kann man bestimmt mal schnell online kaufen, einen Body oder ein Objektiv würde ich immer beim Fachhandel mit Beratung und persönlichem Kontakt kaufen.